Barbara Grass neue Präsidentin der KJBE

Anlässlich der letzten Mitgliederversammlung des Vereins KJBE (Kinder und Jugendliche betreuen, begleiten, bestärken) in Chur wurden alt Stadträtin Doris Caviezel-Hidber sowie Dr. Walter Bär, ehemaliger Chefarzt und Departementsleiter der Kinder- und Jugendmedizin am Kantonsspital Chur, neu in den Vorstand gewählt. Barbara Grass, bisher Co-Präsidentin, übernimmt das Amt der Präsidentin. Die Neuwahlen erfolgten aufgrund des Rücktritts von Co-Präsidentin Silvia Graf-Frey sowie von Vorstandsmitglied Ariane Bearth-Riatsch. In die Amtszeit der beiden abtretenden Vorstandsmitglieder fiel die Eröffnung der Kindertagesstätte Fägnäscht in Chur und der Einbezug der Mütter- und Väterberatung in das Dienstleistungsangebot der KJBE. Ihr langjähriger engagierter Einsatz für die KJBE wurde mit grossem Applaus verdankt.

Im Anschluss an die Versammlung referierte Gian-Reto Meier, Leiter der Kinder- und Erwachsenenschutzbehörde KESB Nordbünden, über die Schnittstellen und die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen der KJBE und der KESB. Die KJBE ist ein wichtiger Partner der KESB, unter anderem in der Sozialpädagogischen Familienbegleitung und in den Begleiteten Besuchstagen.

Legende zum Foto (v.l.):

Die Vorstandsmitglieder Carl Rusch, Evelyne Thoma, Barbara Grass, Walter Bär, Eveline Widmer-Schlumpf (es fehlt infolge Ferienabwesenheit: Doris Caviezel-Hidber)

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.