Vitaros online kaufen ohne Rezept: in Schweiz

Vitaros

Was ist Vitaros Creme und wie wirkt sie?

Vitaros ist eine schnell wirkende, topische Behandlung der erektilen Dysfunktion auf Cremebasis. Der Hauptbestandteil von Vitaros, Alprostadil, wirkt, indem es die Venen im Penis erweitert, so dass während der sexuellen Stimulation mehr Blut in die Hohlräume fließen kann.

Welche Bedeutung hat Vitaros?

Die Creme wird in Form von einzelnen Einwegapplikatoren angeboten und ist für Männer gedacht, die eine Alternative zu Impotenzbehandlungen mit Pillen benötigen oder wünschen.

Vitaros ist besonders beliebt bei Männern, die mit anderen Medikamenten gegen erektile Dysfunktion nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen konnten oder bei denen es nach der Therapie zu erheblichen Nebenwirkungen gekommen ist.

Vitaros hat außerdem den Vorteil, dass es für Männer akzeptabel ist, die andere verschreibungspflichtige Medikamente verwenden und keine PDE-5-Hemmer wie Viagra, Cialis oder Levitra einnehmen können.

Vitaros kann Sie auch auf den Geschlechtsverkehr vorbereiten in nur 5 Minuten und versorgen Sie mit einer stabilen Erektion bis zu 2 Stunden, was ideal für Männer mit erektiler Dysfunktion ist.

Was sind die Hauptvorteile von Vitaros?

Die Wirksamkeit von Vitaros wurde in klinischen Studien mit Tausenden von Männern nachgewiesen. In einer 12-wöchigen Studie mit 1732 Männern berichteten 52% der Männer über eine Verbesserung ihrer Erektion. In einer neunmonatigen Studie mit 1161 Patienten führte Vitaros zu einer Erektion, die lange genug anhielt, um den Geschlechtsverkehr mit einer Ejakulation zu beenden. 80 Prozent der Patienten berichteten über eine bessere vaginale Penetration und 61 Prozent gaben an, dass Vitaros eine Erektion ermöglichte, die lange genug anhielt. um den Geschlechtsverkehr mit Ejakulation zu beenden.

Was ist Vitaros und wie wirkt es?

Ein einzigartiges Stimulans der Hautpermeation ist in Vitaros enthalten. Dies bedeutet, dass der Wirkstoff Alprostadil schnell von der Eichel des Penis aufgenommen wird, wo er zur Erweiterung der Blutgefäße (Vasodilatation) beiträgt. Dieser Prozess führt zu einem erhöhten Blutfluss zum Penis und zu einer härteren Erektion, was wiederum zu einem angenehmeren Geschlechtsverkehr führt.

Der Hauptbestandteil von Vitaros, Alprostadil, wirkt direkt auf das erektile Gewebe des Penis und bewirkt, dass sich die Blutgefäße erweitern, was zu einer Erektion führt. Es braucht fünf bis dreißig Minuten, um zu wirken, und hält in der Regel ein bis zwei Stunden nach der Anwendung an, obwohl die Wirkungsdauer von Patient zu Patient unterschiedlich ist.

Vitaros hat eine Reihe von Vorteilen, darunter :
  • Eine Verbesserung der Erektionsfähigkeit und der Fähigkeit, eine Erektion aufrechtzuerhalten.
  • Verbesserung des Selbstvertrauens in die eigene Fähigkeit, eine Erektion zu bekommen
  • Verbesserung der Härte von Erektionen
  • In nur 5 Minuten können Sie bereit für sexuelle Handlungen sein.

Wie verwende ich Vitaros am besten?

Bevor Sie in Schweiz online Vitaros kaufen, lesen Sie bitte die beigefügten Informationen sorgfältig durch:

Vitaros sollte nur eingenommen werden, wenn ein Arzt dies empfohlen hat. Ein einziger Applikator voller Creme, der 300 mcg Wirkstoff entspricht, ist die vorgeschlagene Dosierung. Vitaros sollte nicht mehr als einmal täglich oder zwei- bis dreimal pro Woche angewendet werden. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Faltblatt, das Sie erhalten haben, um Vitaros fünf Minuten bis eine halbe Stunde vor dem Geschlechtsverkehr zu verwenden. Die Creme wird in den Peniseingang gerieben. Es ist sehr wichtig, dass Sie den Applikator nicht in das Auge des Penis einführen, da dies zu einer lokalen Verletzung und einer Infektion führen kann.

Der Kauf von Vitaros billig in Schweiz kann zu Schwindel oder Ohnmacht führen. Innerhalb von ein bis zwei Stunden nach der Anwendung sollten Sie nicht Auto fahren und keine Geräte benutzen.

Vitaros sollte im Kühlschrank aufbewahrt werden. Ungeöffnete Behälter können außerhalb des Kühlschranks bis zu drei Tage aufbewahrt werden, danach kann die Nützlichkeit des Produkts beeinträchtigt sein.

Vitaros ist für wen geeignet?

Vitaros wurde mit Blick auf Männer entwickelt :

  • Unabhängig von ihrem Alter,
  • Diejenigen, die nicht in der Lage sind, andere Medikamente gegen erektile Dysfunktion zu verwenden.
  • Diejenigen, die unter den negativen Auswirkungen anderer ED-Medikamente leiden.
  • Die erfolglos versucht haben, ihre ED mit verschiedenen Medikamenten zu behandeln?
  • Diejenigen, die sich einer Prostatektomie (oder einer teilweisen Entfernung der Prostata) unterzogen haben

Ist Vitaros für mich geeignet?

Vitaros sollte nicht gleichzeitig mit anderen Medikamenten gegen erektile Dysfunktion eingenommen werden.

Vitaros kann eine geringere Wirkung haben, wenn es zusammen mit Medikamenten gegen Bluthochdruck, abschwellenden Mitteln und Appetitzüglern eingenommen wird, dies wurde jedoch nicht untersucht. Wenn Sie Antikoagulantien einnehmen, dürfen Sie Vitaros nicht einnehmen, da es zu Blutungen oder Blut im Urin kommen kann. Vitaros kann die Symptome von Schwindel und Ohnmacht verschlimmern, wenn es zusammen mit einem Medikament gegen Bluthochdruck eingenommen wird, insbesondere bei älteren Menschen.

Vitaros wird nicht für Männer mit Grunderkrankungen empfohlen, wie z. B. einem Blutdruckabfall beim Aufstehen aus einer liegenden/sitzenden Position, einem Herzinfarkt in der Vorgeschichte oder einer Synkope (Schwindelgefühl).

Wenn Sie aus gesundheitlichen Gründen, wie z. B. Herzbeschwerden oder einem kürzlich erlittenen Schlaganfall, angewiesen wurden, keinen Geschlechtsverkehr zu haben, dürfen Sie Vitaros nicht einnehmen. Vitaros wird nicht empfohlen für Männer mit Anämie oder Sichelzellenanämie, Thrombozytopenie, Polyzythämie, multiplem Myelom oder Leukämie oder mit einer Erkrankung, die das Risiko einer dauerhaften Erektion erhöht. Es ist auch kontraindiziert, wenn Sie eine unzureichende Penisform haben, eine Infektion haben oder anfällig für Venenthrombose sind.

Vitaros darf schwangeren oder stillenden Frauen nicht ausgesetzt werden. Wenn Ihre Partnerin schwanger ist, stillt oder schwanger werden könnte, müssen Sie daher ein Latexkondom tragen.

Welche Nebenwirkungen hat Vitaros?

Vitaros hat das Potenzial, Nebenwirkungen zu verursachen, obwohl nicht jeder diese bemerkt. Leichte bis starke lokale Schmerzen, Brennen oder Unbehagen sowie Rötung des Penis, Hautausschlag, Juckreiz, Schwellung, Pochen und Taubheit sind häufige Nebenwirkungen (betreffen mehr als 1 von 10 Personen). Bei Ihrem Partner kann es zu vaginalem Brennen, Juckreiz oder einer Vaginitis kommen. Diese negative Wirkung kann durch die Verwendung eines Latexkondoms vermieden werden.

Wenn Sie eine dauerhafte Erektion haben, die länger als vier Stunden anhält, gehen Sie sofort zum Arzt.

FAQs

Wie hoch ist die empfohlene Dosierung von Vitaros?

Vitaros sollte einmal täglich mit einer einmaligen Anwendung von 300mcg Creme angewendet werden.

Wie lange dauert es, bis Vitaros zu wirken beginnt?

Vitaros braucht normalerweise 10 bis 20 Minuten, um zu wirken, aber es kann auch nur 5 Minuten dauern. Tragen Sie die Lotion bis zu 20 Minuten vor dem sexuellen Kontakt auf, um eine optimale Wirkung zu erzielen.

Wie lange wirkt Vitaros?

Die Wirkung von Vitaros kann bis zu vier Stunden anhalten.

Ist Vitaros ein Ort, den man nur schwer besuchen kann, wenn man einmal dort angekommen ist?

Vitaros führt nur dann zu einer Erektion, wenn Sie sexuell erregt sind, und nicht zu einer unkontrollierbaren und irreversiblen Härte über den gesamten Zeitraum von vier Stunden.

Kann ich Vitaros online auf täglicher Basis kaufen?

Vitaros darf nicht verwendet werden mehr als zweimal pro Woche eingenommen werden.

Ist Vitaros mit Alkohol verträglich?

Es ist akzeptabel, in Maßen zu trinken, aber übermäßiger Alkoholkonsum kann die Wirksamkeit von Vitaros beeinträchtigen.

Verträgt sich Vitaros mit anderen Medikamenten gegen erektile Dysfunktion?

Nehmen Sie nicht mehr als zwei verschiedene Medikamente gegen erektile Dysfunktion gleichzeitig ein.

Was ist der Unterschied zwischen einer Creme gegen ED und einer Tablette gegen ED?

Sowohl Cremes als auch Tabletten gegen erektile Dysfunktion sind wirksam, um Männern zu helfen, eine Erektion zu bekommen. ED-Creme wird direkt auf die Penisspitze aufgetragen, während ED-Tabletten oral verabreicht werden.

Welche Nebenwirkungen hat Vitaros?

Penisbeschwerden sind eine mögliche Nebenwirkung von Vitaros, die jedoch nicht häufig auftritt und im Allgemeinen mäßig ist.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.