Xenical kaufen ohne Rezept online: in Schweiz

Xenical

Was genau ist Xenical?

Xenical ist ein Medikament zur Gewichtsabnahme, das Sie dreimal täglich zusammen mit Ihren Hauptmahlzeiten einnehmen.

Die Pillen sind türkisfarben und enthalten Orlistat, ein Medikament zur Gewichtsabnahme. Orlistat ist eines der wenigen Medikamente zur Gewichtsreduktion, die im Vereinigten Königreich zugelassen sind (neben Saxenda und Alli). Orlistat ist sowohl als Markenmedikament (Xenical) als auch als Generikum erhältlich.

Xenical ist ein Medikament zur Gewichtsabnahme, das übergewichtigen Menschen mit einem BMI von 30 oder mehr helfen soll, Gewicht zu verlieren, sowie Menschen mit damit verbundenen Risikofaktoren (wie Diabetes, Herzerkrankungen, Bluthochdruck oder hohem Cholesterinspiegel) und einem BMI von 28 oder mehr, Gewicht zu verlieren.

Xenical wirkt, indem es die Aufnahme von Fett aus Ihren Mahlzeiten verhindert. Xenical rezeptfrei in Schweiz zu kaufen kann Ihnen helfen, schneller Gewicht zu verlieren, indem die Menge an Fett, die Sie aus Ihrer Nahrung aufnehmen, verringert wird.

Was ist der Wirkungsmechanismus von Xenical?

Der Kauf von Xenical online in Schweiz hilft bei der Gewichtsreduktion, indem es die Aufnahme von etwa einem Drittel der Fette in Ihren Mahlzeiten verhindert. Anstatt verdaut zu werden, werden diese Fette mit den Fäkalien aus Ihrem Körper ausgeschieden.

Xenical wirkt, indem es sich an Verdauungsenzyme bindet und diese daran hindert, einen Teil der von Ihnen verzehrten Fette zu zersetzen.

Xenical und der Body-Mass-Index (BMI)

In den meisten Fällen muss Ihr Body-Mass-Index (BMI) über 30 liegen, damit Xenical für Sie klinisch akzeptabel ist. Bei einem BMI von über 28 sind Sie für die Einnahme von Xenical qualifiziert, wenn Sie an Diabetes, Herzkrankheiten, Bluthochdruck oder hohem Cholesterinspiegel leiden. Wenn Sie Ihre Größe und Ihr Gewicht in unseren BMI-Rechner eingeben, können Sie Ihren BMI sofort ermitteln.

Was haben Xenical und Orlistat gemeinsam?

Orlistat ist der aktive Bestandteil von Xenical. Orlistat ist auch der Markenname der billigeren Version von Xenical. Medizinisch gesehen sind die beiden Medikamente gleich. Sie bestehen beide aus demselben Wirkstoff im selben Verhältnis. Orlistat hingegen ist billiger.

Bevor sie in Schweiz vermarktet werden können, müssen alle generischen Arzneimittel ihre Gleichwertigkeit nachweisen und beweisen, dass sie im Körper die gleiche Wirkung haben wie die Originalmarke. Generika sind genauso wirksam wie ihre Markenpräparate. Weitere Informationen finden Sie hier.

Wie nimmt man Xenical am besten ein?

Eine Kapsel zu 120 mg, dreimal täglich vor, während oder bis zu einer Stunde nach jeder größeren Mahlzeit eingenommen, ist die empfohlene Dosierung von Xenical. Sie sollten Xenical drei Monate lang ausprobieren. Wenn Sie nach drei Monaten Xenical nicht abgenommen haben, sollten Sie die Einnahme beenden.

Ist die Einnahme von Xenical sicher?

Es ist sicher, Xenical günstig in Schweiz zu kaufen, wenn es von einem zertifizierten Arzt empfohlen wird. Sie sollten es gemäß den Empfehlungen Ihres Arztes einnehmen. Kaufen Sie Medikamente immer von einer seriösen Quelle.

Andere Arten von Medikamenten zur Gewichtsabnahme

Die Medikamente zur Gewichtsabnahme Xenical und generisches Orlistat gehören zu den wenigen, deren Verwendung in Schweiz zugelassen wurde.

Für Personen, die an starker Fettleibigkeit leiden und eine Reihe von Bedingungen erfüllen, ist auch die bariatrische Chirurgie (Operation zur Gewichtsreduktion) eine Möglichkeit.

Die beste Strategie, um gesund und langfristig Gewicht zu verlieren, besteht darin, das, was Sie zu sich nehmen (Ihre Diät), mit körperlicher Aktivität (Sport) zu kombinieren. Während die Diät den Gewichtsverlust fördert, fördert Bewegung das Halten des Gewichts.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Nebenwirkungen können bei jedem Medikament auftreten. Keine dieser Nebenwirkungen ist sicher, dass sie Ihnen passieren. Die meisten der typischen Nebenwirkungen von Xenical werden durch die Art und Weise verursacht, wie es mit Ihrem Verdauungssystem interagiert.

Diese Nebenwirkungen sind in der Regel gering und treten zu Beginn der Behandlung auf, vor allem nach dem Verzehr einer fettreichen Mahlzeit. Diese Symptome sollten verschwinden, wenn Sie sich an Ihren Behandlungsplan halten und die richtigen Nahrungsmittel zu sich nehmen.

Da Xenical die Aufnahme bestimmter Vitamine durch Ihren Körper erschwert, sollten Sie einmal täglich Multivitaminpräparate mit den Vitaminen A, D, E und K einnehmen, und zwar mindestens 2 Stunden vor oder nach der Einnahme von Xenical, z. B. vor dem Schlafengehen. Centrum Advance ist ein Multivitaminpräparat, das alle diese Vitamine enthält.

Kopfschmerzen, Schmerzen oder Unwohlsein im Magen, Drang oder erhöhter Drang, den Darm zu öffnen, Wind, öliger Ausfluss oder öliger/fetter Stuhl sind die häufigsten Nebenwirkungen von Xenical, die mehr als 1 von 10 Personen betreffen können.

Die Einnahme von Xenical kann, wie jedes andere Medikament auch, negative Auswirkungen haben. Es ist üblich, dass Sie Veränderungen in Ihrem Stuhlgang bemerken, da Ihr Körper daran arbeitet, unverdaute Fette auszuscheiden.

Die meisten negativen Auswirkungen verschwinden, sobald sich Ihr Körper an das Medikament gewöhnt hat. Wenn sie nicht verschwinden, wenn sie sich verschlimmern oder Ihr Leben beeinträchtigen, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

Mehr als 1 von 10 Personen ist von den sehr häufigen Nebenwirkungen von Xenical betroffen, zu denen u. a. gehören:

  • häufigerer Stuhlgang oder Urinieren
  • fettiger Stuhlgang oder öliger Ausfluss
  • Blähungen, Winde oder Beschwerden in der Magengegend
  • Kopfschmerzen
  • Andere, weniger häufig auftretende Nebenwirkungen können sein:
  • Veränderungen in Ihrem Menstruationszyklus
  • Zahnfleischerkrankung und Karies
  • rektales Unbehagen
  • Müdigkeit

Zu den Symptomen einer allergischen Reaktion auf Xenical gehören die unten aufgeführten. Wenn Sie an einem der folgenden Symptome leiden, suchen Sie sofort einen Arzt auf:

  • Atembeschwerden
  • Hautausschlag, Juckreiz oder Blasenbildung
  • Blut in Ihrer Kacke oder Blutungen aus dem Rektum
  • Erbrechen
  • Wenn einer der folgenden Fälle auf Sie zutrifft, dürfen Sie Xenical nicht einnehmen:
  • Wenn Sie allergisch gegen Orlistat oder einen der sonstigen Bestandteile von Xenical sind, dürfen Sie es nicht einnehmen.
  • ein chronisches Malabsorptionssyndrom
  • ein Problem mit der Leber (Cholestase)
  • Sie stillen oder erwarten ein Kind
  • Sie unter 18 Jahre alt sind

Wenn Sie eines der folgenden Medikamente einnehmen, sprechen Sie mit Ihrem Arzt, da Xenical diese weniger wirksam machen kann:

  • Warfarin zum Beispiel ist ein blutverdünnendes Medikament.
  • Medikamente zur Behandlung von HIV
  • Medikamente gegen Depressionen, Angstzustände und psychische Erkrankungen
  • Medikamente gegen Epilepsie
  • Medikamente zur Behandlung von Diabetes
  • Ciclosporin
  • Amiodaron
  • Jodsalze und/oder Levothyroxin
  • Die Patienteninformationsbroschüre enthält weitere Einzelheiten.

Wie nimmt man Xenical am besten ein?

Folgen Sie genau den Anweisungen Ihres Arztes, um Xenical online in Schweiz zu kaufen :

  • Nach jeder Ihrer drei Hauptmahlzeiten nehmen Sie eine 120mg-Pille ein.
  • Sie können die Pille direkt vor, während oder bis zu einer Stunde nach dem Essen einnehmen.
  • Mit Wasser schlucken Sie die ganze Pille.
  • Nehmen Sie Xenical als Teil einer ausgewogenen, kalorienkontrollierten Diät ein, die reich an Obst und Gemüse ist und durchschnittlich 30 % Fettkalorien enthält.
  • In Gegenwart von Nahrungsfetten funktioniert das Kaufen von Xenical billig. Daher sollten Sie :
  • Zwischen den Mahlzeiten sollten Sie keine fettreichen Lebensmittel essen. Da Sie zu diesem Zeitpunkt noch kein Xenical eingenommen haben, werden alle Fette aus den Lebensmitteln, die Sie zu sich nehmen, von Ihrem Körper aufgenommen.
  • Wenn Sie eine Mahlzeit auslassen oder eine fettarme Mahlzeit zu sich nehmen, wird Xenical nicht funktionieren, weil dann kein Fett in Ihrem System vorhanden ist, damit es funktionieren kann.

Was soll ich tun, wenn ich mich nicht an die Einnahme von Xenical erinnere?

Wenn Sie seit weniger als einer Stunde nichts gegessen haben, nehmen Sie Ihre Dosis, sobald Sie sich daran erinnern. Wenn nicht, verschieben Sie die Einnahme bis zur nächsten Mahlzeit und nehmen Sie sie dann wie gewohnt ein. Nehmen Sie nicht zwei Dosen auf einmal.

Wenn ich zu viel Xenical einnehme, was soll ich tun?

Wenn Sie zu viel Xenical einnehmen oder wenn jemand anderes Ihr Medikament einnimmt, gehen Sie zu Ihrem Arzt oder Apotheker.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.